Archive for Juni, 2009

Königsmörder verpassen den Thron

Montag, Juni 29th, 2009 Posted in Basketball | No Comments »

Der Weg war bereitet. Die Baskets aus Bonn hatten in einer spektakulären Halbfinalserie den amtierenden Meister und Klassenprimus Alba Berlin aus den Playoffs geworfen. Sie hatten im Finale den favorisierten ... Read more..

Hart aber fair?

Mittwoch, Juni 24th, 2009 Posted in Doping, Gesagt ist gesagt, Medien, Sportpolitik | No Comments »

Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat den deutschen Eishockey-Nationalspieler Florian Busch für zwei Jahre bis zum 21. Februar 2011 gesperrt. Der Grund: Busch hatte am 6. März 2008 bei einer unangekündigten ... Read more..

Mut zur Lücke

Dienstag, Juni 23rd, 2009 Posted in Doping, Medien | No Comments »

[24. Juni: Nachtrag ergänzt] An Tagen, an denen sogar Haarshampoo-Hersteller der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) wegen fahrlässig-dämlicher Werbeslogans Rede und Antwort stehen müssen, können gute Doping-Nachrichten hochwillkommen sein. Dieses Gefühl beschlich vielleicht auch ... Read more..

Wimbledon 2009 – Von einer Bergziege und deutschen Hoffnungen

Montag, Juni 22nd, 2009 Posted in Tennis | No Comments »

"Is Federer the GOAT?" Eine Frage, die sich besonders im Vorfeld des French-Open-Finals in Paris die gesamte Tennis-Welt gestellt hat. Ich gebe zu, ich fragte mich damals, warum Federer eine ... Read more..

Buch zu verkaufen? Doping gestehen!

Freitag, Juni 19th, 2009 Posted in Doping, Medien, Radsport, Tour de Farce | No Comments »

Ja, wir geben es zu: Wir sind genervt, mal wieder. Der Grund diesmal: "Steven Rooks, der frühere Bergkönig der [intlink id="31" type="page"]Tour de France[/intlink], hat 14 Jahre nach Ende seiner Radsport-Karriere ... Read more..

Das Kreuz mit dem Bandriss

Montag, Juni 15th, 2009 Posted in Fußball, Medien | No Comments »

Die scherzhafte Redewendung "Rechts ist da, wo der Daumen links ist" gibt es schon ewig. Der sid hat sie nun sehr erfolgreich für den Gebrauch in der Sportberichterstattung angepasst, und ... Read more..

„Three Lions on a shirt …“

Sonntag, Juni 7th, 2009 Posted in Fußball, Medien | No Comments »

"Es war so, als beobachtete man eine Affenhorde, die willkürlich auf Schreibmaschinen herumtippt, und auf einmal produziert einer ein Shakespeare-Sonnet." (Die "Sunday Times" würdigt Englands spielerische Leistung beim 4:0-Erfolg über Kasachstan in der ... Read more..